Telefonieren und SMS

Kurzinfo

Handys können zum Telefonieren mit Anderen genutzt werden. Gerade für Kinder und Jugendliche ist der Kontakt untereinander über das Handy inzwischen sehr wichtig. Dazu dient auch das Schreiben von SMS, also von Textnachrichten. Textnachrichten können an die Mobiltelefonnummer von z. B. Freunden gesendet werden, die die Nachricht auf ihren Handys empfangen und lesen können.

Die Nutzung des Handys, um Gespräche mit anderen zu führen bzw. um sich gegenseitig SMS zu schicken, ist unter Kindern und Jugendlichen besonders beliebt. Nach aktuellen Studien besitzen bereits 94 % Jugendlichen zwischen 12 und 19 Jahren ein Mobiltelefon. Das Telefonieren sowie das Versenden von SMS werden dabei mit 79 Prozent als die am meisten genutzten Funktionalitäten beschrieben.

Zu beachten

Wichtig bei der Nutzung des Handys zum Telefonieren und zum Versenden von SMS sind insbesondere die Kosten. Sowohl Gespräche als auch das Versenden von SMS sind in der Regel kostenpflichtig. Zudem gibt es Sonderrufnummern, die besonders teuer sind.

Es existieren besondere Tarife für Kinder und Jugendliche, bei denen die Eltern die Kosten durch das Setzen eines Höchstbetrages kontrollieren können. Darüber hinaus ist es bei einigen Tarifen möglich, das Anrufen ausgewählter Nummern, z. B. der Nummer der Eltern, kostenlos zu ermöglichen. Mehr Informationen zu diesem Thema erhalten Sie unter folgendem Link:

Kosten

Beim Telefonieren und durch das Versenden von SMS kann es zudem dazu kommen, dass Kinder und Jugendliche von Personen kontaktiert werden, mit denen ein Kontakt nicht gewünscht ist. Hier gibt es z. B. die Möglichkeit, das Handy für bestimmte Rufnummern zu sperren. Mehr Informationen zu diesem Thema erhalten Sie unter folgendem Link:

Unerwünschte Kontaktaufnahme und Schutz der Privatsphäre

Manchmal werden SMS auch genutzt, um andere Schüler, etwa mit gemeinen Nachrichten, gezielt zu mobben, d.h. psychisch zu schikanieren. Mobbing unter Einsatz neuer Medien wird Cyberbullying genannt. Mehr Informationen zu diesem Thema erhalten Sie unter folgendem Link:

Mobbing unter Einsatz des Handys (Cyberbulling)

In
Kooperation
mit
  • Landesstelle Kinder- und Jugendschutz Sachsen-Anhalt e.V.
  • Klicksafe